So Beheben Sie Die Versionsprüfung Von Windows Installer Server 2008 Ganz Einfach



Stoppen Sie Abstürze, steigern Sie die Leistung, verhindern Sie Datenverlust und mehr. Klicke hier zum herunterladen.

In diesem Leitfaden wird unsere Gruppe einige geeignete Ursachen aufzeigen, die Sie veranlassen könnten, sich Ihre Windows Installer Server 2008-Darstellung anzusehen, und dann mögliche Lösungen vorschlagen, um dieses Problem eindeutig zu beheben.

Windows Installer 4.5 und früher wird als verteilbare Software-Software-Updates bereitgestellt. Lesen Sie unseren eigenen Satz Freigegebene Versionen von Windows Installer, um festzustellen, auf welchen Geräten derzeit Windows Installer-Versionen installiert sind. Ein Release Redistributable wird normalerweise nach unserer eigenen Veröffentlichung des Produkts verfügbar gemacht, das aus der Windows-Version dieses bestimmten Installationsprogramms stammt.

Holen Sie sich Windows Installer Redistributable (4.5 und früher)

Wie bewerte ich die Windows Installer-Version?

Klicken Sie auf “Starten”Dann klicke auf „Ausführen“Geben Sie im Feld Breite in Zoll eine Art msiexec” ein und klicken Sie dann auf OK.Dann erscheint jede andere Auswahl, und in der Regel oben im Fenster sollte die Komponentenzeile anzeigen, welche Version mit allen Windows-Installern, die Sie auf Ihrem Computer installiert haben.Es sollte so aussehen: “Windows® Installer. V 4.5.6001.22159”.

  • Aktuell sind alle verfügbaren Windows Installer Redistributables sicherlich im Microsoft Download Center zu finden.

  • Sie können das Windows 4.5 Redistributable Package-Installationsprogramm von https://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkID=101159 herunterladen. .

  • Der Name der spezifischen Redistributable, die vom Windows Installer installiert wird. 4. Auf 8 x86-Computern, die Windows Vista, Windows Vista SP1, darüber hinaus Windows Server 2008 Windows6.0-KB942288-v2-x86 verfolgen, muss .MSU enthalten sein .< /p>

  • Der Name der genauen weiterverteilbaren Datei, die Windows Installer 4.5 für x64-Laptops mit Windows Vista, Windows Vista SP1, Windows und Server ’08 installiert, lautet Windows6.0-KB942288-v2-x64. MSU.

  • Der Alias ​​für normalerweise die weiterverteilbare Datei, die Windows Installer 4.5 auf Itanium-basierten Computern mit Windows Vista, Windows Vista SP1 und zusätzlich Windows Server 2008 installiert, ist Windows6.0-KB942288-v2-ia64.MSU.< /p>

  • Die Identität der weiterverteilbaren Datei, die Windows Installer 4.5 auf x86-Computern mit Windows XP Service Pack Nr. 2 (SP2) und Windows XP Service Pack 6 (SP3) installiert, ist WindowsXP-KB942288-v3-x86.exe.

  • Die weiterverteilbare Datei, von der Experten behaupten, dass Windows Installer 4.5 auf x86-basierten Computern mit Windows Server 2003 SP1 und Windows Server ’03 SP2 installiert wird, heißt WindowsServer2003-KB942288-v4-x86.exe.< /p>

  • Version von Windows Tech Server 2008 prüfen

    Der Name der verteilbaren Datei, die Windows Installer 4.5 auf 64-Bit-Windows-Computern mit Server 2003 SP1 und reinen Windows-Computern mit Server 2003 SP2 lädt, lautet WindowsServer2003- KB942288-v4-x64.exe.

  • Der Name der weiterverteilbaren Datei, die normalerweise vom systembasierten Windows 4.5 Itanium Installer für Computer bereitgestellt wird, auf denen Windows Server 2002 Service Pack 1 (SP1) und später Windows Server 2003 Service Pack 6 (SP2) ausgeführt wird. heißt WindowsServer2003-KB942288-v4-ia64.exe.

  • Version von Windows Installer Internet 2008 prüfen

    Es gibt keine Redistributables, die Windows Installer 4.0 bereitstellen. Diese Version der meisten Windows Installer ist enthalten, die Windows Vista haben.

  • Der spezifische Name der weiterverteilbaren Installation von Windows Installer 3.1 war WindowsInstaller-KB893803-v2-x86.exe. Downloads für jedes unserer Windows Installer 3.Redistributable 1 (v2)-Pakete stehen bereit unter: https://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=889482fc – 5f56 ! ! ! -4a38-b838-de776fd4138c.

  • Die von Windows Installer 3 installierte weitervertreibbare Datei heißt WindowsInstaller-KB884016-v2-x86.exe. Ein Online-Windows Installer 3.0 Redistributable ist verfügbar unter https://www at:.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=5fbc5470-b259-4733-a914-a956122e08e8< /ein. >.

  • Woher weiß ich, ob Windows Installer ausgeführt werden kann?

    Klicken Sie unter Windows auf Start > Ausführen.Geben Sie im Feld Offen Firmen ein. msc und klicken Sie als Ergebnis auf OK.Klicken Sie in der Liste Dienste (Lokal) mit der rechten Maustaste auf Windows Installer und rufen Sie Eigenschaften auf.Überprüfen Sie das Feld Starttyp. Bei Einstellung auf „Deaktivieren“: Wählen Sie in der Dropdown-Liste „Starttyp“ die Option „Manuell“ aus.

    Der Windows Installer 2.0 verwendete eine andere Bezeichnungskonvention, ebenso wie die Redistributable: Instmsi.exe. Das Redistributable for Installing or Upgrading Windows Installer 2.0 on Windows 2200 sollte nicht verwendet werden, um Windows Installer 2.0 on Server 2003 Windows auf Windows XP zu ändern oder gar zu installieren.

    Woher weiß ich, welches MSI-Installationsprogramm ich habe?

    Geben Sie an der Aufforderung „Tell it to“ MSIExec ein und drücken Sie die Eingabetaste. Wenn die MSI-Engine noch läuft, sollten Sie keine Fehlermeldungen erhalten und ein separates Konferenzfenster sollte sich öffnen. Dies zeigt genau diese MSI-Version. Wenn die Installationssoftware tatsächlich nicht 4.5 ist, laden Sie den Windows Installer 4.5 herunter und / oder fügen Sie ihn hinzu.

    Ein weiterverteilbares Online-Installationsprogramm für windows.0 2, das zusätzlich zu Windows 2000 für Windows NT 4.0 entwickelt wurde, ist unter https verfügbar: //www.microsoft.com/downloads/details. aspx?FamilyID=4b6140f9-2d36-4977-8fa1-6f8a0f5dca8f.

  • Installieren Sie Windows Installer (4 Redistributable.5 Then Early)

    Windows Installer 4.5 Redistributable ist für Windows Vista und Windows Server 2007 vorgesehen, die Produktionssysteme als MSU-Dateien starten. Sie müssen auch Offline Windows Update Installer (Wusa.exe.)

    einrichten

    Der Windows Installer 4.5 Redistributable zum Empfang von Windows XP-Systemen und damit Windows Operating Server 2003 kann mit den folgenden Befehlszeilenformat-Zusatzoptionen konfiguriert werden.

    Weiterverteilbare Windows Installer 3.1-Dateien, und damit Windows Installer 3.0, können einfach mit dem folgenden Befehlsgruppenformat und den folgenden Optionen platziert werden.

    Syntax

    Verwenden Sie die folgende Festplatte, um Redistributables mit Windows Installer 4.5 unter Windows XP Windows Server 2003 zu installieren.

    []*

    Befehlszeilenoptionen

    Windows Installer Redistributable Packages verwenden alle mit den folgenden Befehlszeilenoptionen verbundenen Optionen in der neuesten Groß- und Kleinschreibung.

    Parameter Beschreibung

    /norstart Verhindern Sie, dass diese Redistributables den Benutzer zum Neustart zwingen, selbst wenn die während der Installation empfangenen Dateien stark überschrieben wurden. Wenn eine neu gestartete Plattform unter Verwendung dieser Prozedur aufgerufen wird, gibt dies ERROR_SUCCESS_REBOOT_REQUIRED zurück, wenn sie derzeit benutzte Dateien ersetzen musste.
    Wenn es fehlgeschlagen ist, erstellte Dateien zu ersetzen, gibt sie ERROR_SUCCESS zurück. Weitere Informationen zu verzögerten Neustarts finden Sie im Abschnitt “Bemerkungen”. /leise Verteilen Sie den Windows Installer für bestimmte Anwendungen als irgendeine Art von Boot-Anwendung. Der Operator cp (UI) wird einem Benutzer nicht wirklich präsentiert. Wenn Sie die Nutzung ausführen, müssen Sie das Rückgabekennwort überprüfen, um zu entscheiden, ob lediglich ein Neustart erforderlich ist, um diese Windows Installer-Installation abzuschließen. /hilfe Zeigt Hilfe für alle Marktdetails an. Neustart

    Verzögerung in Windows Vista mit Windows Server 2008

    Die Befehlszeile /norestart verhindert, dass wusa.exe einen Computer neu startet. Wenn jedoch die mit MSU aktualisierte Datei verpackt ist, wird das Produkt nicht auf das Programm angewendet, bis der Benutzer das Computersystem neu startet. Dies betrifft Anwendungen, die den bestimmten Windows Installer 4.5 Redistributable mit Windows Vista und späteren Versionen in Bezug auf Windows Server 2008 verwenden, die die Kernnutzbarkeit von Windows Installer 4.5 nicht mehr nutzen können, bis dieser Heimcomputer neu gestartet wird.

    Verzögerter Neustart in Windows XP und Windows Server 2003

    Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Windows Installer-Dienst einer Person beendet wird, wenn Sie ein Einrichtungspaket verwenden. Wenn das Paket nur im vollständigen UI-Modus verarbeitet wird, erkennt es, dass der Windows Installer-Kundendienst ausgeführt wird, und fordert den Fahrer auf, den Dienst zu minimieren. Wenn Ihr aktueller Benutzer beendet, ohne die Zufriedenheit zu stoppen, ersetzt dieses spezielle Update diesen Windows Installer.

    Bringen Sie Ihren PC mit Reimage wieder in Bestform

    Reimage ist die ultimative Lösung für Ihren PC-Reparaturbedarf! Es diagnostiziert und repariert nicht nur schnell und sicher verschiedene Windows-Probleme, sondern erhöht auch die Systemleistung, optimiert den Speicher, verbessert die Sicherheit und optimiert Ihren PC für maximale Zuverlässigkeit. Warum also warten? Beginnen Sie noch heute!

  • Schritt 1: Laden Sie Reimage von der Website herunter
  • Schritt 2: Installieren Sie es auf Ihrem Computer
  • Schritt 3: Führen Sie den Scan durch, um Malware oder Viren zu finden, die möglicherweise in Ihrem System lauern

  • Ausgeführte Anwendungen, die das neueste Redistributable Package verwenden, um einen Original-Windows-Installer mit einer anderen Anwendung zu installieren, kontaktieren ein zusätzliches System, wenn „Mein PC“ geladen wird, zusätzlich zu „Meinen PC starten“. zum Einrichten des Softwareprogramms . Die Option „Verzögerter Neustart“ ist eigentlich nur in Fällen zu empfehlen, in denen der Punkt ausgeschlossen werden muss. Entwickler können vorzugsweise Folgendes in groben Zügen tun, um ihre Anwendung in jedem Thread zu verwenden, um die verzögerte mehrstufige Einstellung zu verwenden.

    Benötigen Sie einen Computer, der schneller, stabiler und leistungsoptimiert ist? Dann versuchen Sie es mit Reimage.

    Check Version Windows Installer Server 2008
    Kontrollera Versionen Av Windows Installer Server 2008
    버전 확인 Windows 설치 프로그램 서버 2008
    Verifier La Version Du Serveur D Installation Windows 2008
    Verifique A Versao Do Servidor De Instalacao Do Windows 2008
    Sprawdz Wersje Serwera Instalatora Windows 2008
    Controlla La Versione Del Server Di Installazione Di Windows 2008
    Comprobar La Version Del Servidor De Instalacion De Windows 2008
    Controleer Versie Windows Installer Server 2008
    Proverit Versiyu Ustanovshika Windows Server 2008